Neues Batterie-Modell macht Elektroautos verlässlicher

Raumfahrt-erprobtes Batteriemodell berücksichtigt auch die letzten Reserven.

Mehr als 50.000 Solar­bat­te­rien in Deutsch­land

Speicher wurden in drei Jahren vierzig Prozent günstiger.

Effiziente Energiespeicher im Fokus

„NanoMatFutur“: BMBF fördert neue Nachwuchsgruppe am Zentrum für Materialforschung der Uni Gießen.

Pouch­zelle mit Koh­len­stoff-Nanoröhrchen

Projektstart: Nachhaltige Energiespeicherung mit leistungsstarken Hochvoltbatterien.

Löcher in der Elek­tro­de

Positronen als neues Werkzeug für die Forschung an Lithiumionen-Batterien.

Leicht, preis­wert und viel­sei­tig

Aluminium-Ionen-Batterien sollen Lithium als Speichertechnologie ablösen.

Stromspeicherung auf großen Skalen

Bosch und EnBW bauen Lithium-Ionen-Batteriespeicher für Primärregelleistung.

Neue Sensortechnik für E-Auto-Batterien

Entwicklung Bochumer Ingenieure soll Akkus günstiger machen.

„Emis­sions­vor­ga­ben in Bal­lungs­zen­tren ver­hel­fen Elek­tro­autos zum Durch­bruch“

E-Mobi­li­täts-Stu­die: Deutsch­land bei Tech­no­lo­gie Spitze.

Si­mu­la­tio­nen für bes­se­re Ak­kus

Graduiertenkolleg „SiMET – Simulation mechanisch-elektrisch-thermischer Vorgänge in Lithium-Ionen-Batterien“ startet 2017.