„Emis­sions­vor­ga­ben in Bal­lungs­zen­tren ver­hel­fen Elek­tro­autos zum Durch­bruch“

E-Mobi­li­täts-Stu­die: Deutsch­land bei Tech­no­lo­gie Spitze.

Si­mu­la­tio­nen für bes­se­re Ak­kus

Graduiertenkolleg „SiMET – Simulation mechanisch-elektrisch-thermischer Vorgänge in Lithium-Ionen-Batterien“ startet 2017.

Chancen für Akku­fabrik in Deutsch­land

Energiespeicher-Monitoring-Update zeigt Deutschlands Marktposition bei der Elektromobilität.

Fluss­batterien stützen Strom­versorgung

Produzierende Betriebe decken ihren eigenen Strombedarf aus regenerativen Quellen.

Neues Akku-Kon­zept nutzt Pseudo­kapazität

Stromspeicher lassen sich schneller aufladen und bieten dennoch hohe Energiedichte.

Schnel­les La­den von Hoch­leis­tungs­akkus

Förderprogramm für die Entwicklung sicherer Schnellladetechnik.

Vielfalt der Energiespeicher

Fraunhofer-Studie zeigt wachsenden Bedarf an Energiespeichern bis 2030.

Aufgeladen in drei Sekunden

Neuer Stromspeicher mit nanostrukturierten Elektroden und wässrigem Elektrolyt.

Kluge und dezentrale Stromnetze

Verknüpfung von Micro Smart Grids ermöglicht nachhaltige und effiziente Energieversorgung.

Stabilere Lithium-Schwefel-Akkus

Neuer Elektrolyt für das noch unkonventionelle Batterie-System verhindert eine beschleunigte Selbstentladung.