„Meilen­stein für nach­hal­ti­ge Ge­bäu­de­pla­nung“

Pilotprojekt Passivhausbau der Fach­ober- und Berufs­ober­schule Er­ding – Deut­sche Bundes­stiftung Umwelt gab 886.000 Euro.

Energie­autarkes Vor­bild

Erweiterung des Umwelt­bundes­amts ver­sorgt sich voll­stän­dig selbst mit er­neuer­barer Ener­gie per Photo­vol­taik und Wär­me­pumpe.

Intelligenter Städtebau könnte Energieverbrauch im Zaum halten

Kürzere Pendlerstrecken, mehr Radwege, höhere Benzinpreise – die Politik dem Stadttyp anpassen.

Intelligente Fassaden, die Strom, Wärme und Algen erzeugen

Materialforscher der Uni Jena koordiniert neues EU-Projekt LaWin.

„Hochzeit von Ener­gie- und Archi­tek­tur­kon­zep­ten“

6. Internationaler Kongress Bauhaus.SOLAR tagt in Wei­mar zum Span­nungs­feld „Ener­gie­wan­del und zu­kunfts­fä­hige Ar­chi­tek­tur“.

Erfolgreicher Techno­logie­trans­fer aus­ge­zeich­net

Mit 20.000 Euro dotierter Preis wissen.schafft.arbeit an Fraun­hofer-ISE und Solar­Spring ver­geben.

Österreichs erstes Plus-Energie-Bürohochhaus

Gebäude der TU Wien am Campus Getreide­markt speist mehr Ener­gie ins Strom­netz, als für Be­trieb plus Nut­zung nötig ist.