Deutsch­lands In­dus­trie – fit für die Ener­gie­wen­de?

Kopernikus-Studie untersucht Flexibilität der Grund­stoff­industrie.

He­raus­for­de­rung­en bei der Sek­to­ren­kopp­lung

Studie zu intelligenter Interaktion von Erzeugung und Verbrauch von Energie über die Grenzen der Sektoren hinweg.

Künst­liche In­tel­li­genz für die Ener­gie­wirt­schaft

Mannheimer Energieunternehmen beteiligt sich an der Bonner Recogizer Group.

Afrikanischer Solarstrom entlastet deutsche Netze

Optimaler Mix aus heimi­schen Quel­len und regel­barem Strom­import ver­ringert Be­darf an Netz­ausbau.

Elek­tro­mobi­li­tät ent­schei­dend für De­kar­bo­ni­sie­rung

100 % elektrischer Privat­verkehr bedarf 63 GW Solar- und Wind­kapazität.

EEG: Chan­cen und Risi­ken der No­velle 2017

Interview mit Energieökonom Erik Gabel vom Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung.

Bioenergie für die Energiewende

Metaanalyse untersucht Einsatzgebiete der Biomasse im Energiesystem der Zukunft.

Anzeichen für globale Kehrtwende

Immer mehr Indizien für den Durchbruch von Solar-, Wind- und Wasserkraft. Doch auch die Nutzung von Erdgas nimmt zu.

Flickenteppich der Energiewende

UFZ-Forscher erstellen detaillierte Energiewende-Landkarte von Deutschland.

VDE stärkt Fokus auf Erneuerbare

VDE Renewables bündelt globale Aktivitäten im Bereich erneuerbare Energien.