Solar- und Wind­ener­gie: füh­ren­de Strom­quel­len im ers­ten Halb­jahr!

Ertrag erneuerbarer Energiequellen liegt mehr als 8 % über dem Vorjahreswert.

Neue Supra­leiter­techno­lo­gie fürs Über­tra­gungs­netz

Kopernikus-Projekt prüft Alter­native für herkömm­liche Leis­tungs­kabel auf kurzen Ab­schnit­ten des Netzes.

He­raus­for­de­rung­en bei der Sek­to­ren­kopp­lung

Studie zu intelligenter Interaktion von Erzeugung und Verbrauch von Energie über die Grenzen der Sektoren hinweg.

Künst­liche In­tel­li­genz für die Ener­gie­wirt­schaft

Mannheimer Energieunternehmen beteiligt sich an der Bonner Recogizer Group.

Fre­quenz­schwan­kungen im Strom­netz nicht gauss­ver­teilt

Fluktuationen hängen sowohl von erneuerbaren Energie­quellen als auch vom Strom­handel ab.

Effi­zien­te­res Strom­netz mit neu­en Reg­lern

Optimierter Netzregler misst den Stromfluss und steuert bei Bedarf gegen.

Afrikanischer Solarstrom entlastet deutsche Netze

Optimaler Mix aus heimi­schen Quel­len und regel­barem Strom­import ver­ringert Be­darf an Netz­ausbau.

Solarstrom, Stromnetze, Speicher

Energietechnologien im Jahresrückblick 2017.

Fernwärme mit künstlicher Intelligenz

Verbesserte Lastprognosen sparen Ressourcen.

Simulierte Energienetze

Neue Software soll das gesamte Gas- und Stromnetz Deutschlands besser steuern.