Deut­sche Solar­indus­trie will Neu­start

Dreißig Unter­nehmen for­dern Nach­haltig­keits­krite­rien für PV-Aus­schrei­bungen.

Deutsch­lands In­dus­trie – fit für die Ener­gie­wen­de?

Kopernikus-Studie untersucht Flexibilität der Grund­stoff­industrie.

Weltgrößte regelflexible Elektrolyse-Wasserstoff-Anlage eingeweiht

Wasserstoff als Schlüssel zum Klimaschutz – Wertschöpfungstiefe des Raffineriestandorts Hamburg wird gestärkt.

Wertschöpfungskette der Solarindustrie bricht auseinander

Abhängigkeit von Zellproduktionen im Ausland steigt weiter an.

Strom aus Epitaxie-Abgas

Prototyp einer Brennstoffzelle wird mit Wasserstoff­gemisch aus der Halbleiter­fertigung betrieben.

Erdwärme-Strom für 3000 Haushalte

Erfolgreicher Betrieb eines Geothermie-Kraftwerks im Elsass.

Wie ge­lingt die Ener­gie­wen­de für die pro­du­zie­ren­de In­dus­trie?

FAU-Forscher untersuchen Anpas­sung der Druck­luft­produktion von Industrie­betrieben an das Strom­angebot.

Tie­fer Blick in die Ka­ta­lyse

Nano­struktu­riertes Modell­system erlaubt genaue Ana­lyse des Wasser­stoff-Spill­over-Effekts.

Fluss­batterien stützen Strom­versorgung

Produzierende Betriebe decken ihren eigenen Strombedarf aus regenerativen Quellen.

Richtfest für mehr Offshore-Strom

Siemens baut Offshore-Wind-Produktion in Cuxhaven aus.