Effiziente Energiespeicher im Fokus

„NanoMatFutur“: BMBF fördert neue Nachwuchsgruppe am Zentrum für Materialforschung der Uni Gießen.

Nano­mate­ria­lien als Ener­gie­spei­cher

Plasmagestützte Prozesse für die Erzeugung von Nanopartikeln und -schichten.

Neue Ma­te­ri­ali­en für hocheffiziente organische Solarzellen

Verzicht auf Ful­le­­rene stei­­gert Effi­­zienz und Stabi­­lität der Zel­len und senkt Her­­stel­­lungs­­kos­­ten.

Heizen über Phasenwechsel

Bauteile aus Phasenwechselmaterialien können Raumklima passiv regulieren.

Neues Akku-Kon­zept nutzt Pseudo­kapazität

Stromspeicher lassen sich schneller aufladen und bieten dennoch hohe Energiedichte.

Flüssiger Speicher für Wasserstoff

Forscher der Universität Bayreuth entwickeln ein effizientes System zur Wasserstoff-Speicherung.

Neue Materialien für die Energiewende

Materialwissenschaftliches Zentrum für Energiesysteme MZE in Karlsruhe eröffnet.

Aufgeladen in drei Sekunden

Neuer Stromspeicher mit nanostrukturierten Elektroden und wässrigem Elektrolyt.

Neuer Stahl für Windräder

Forschungsprojekt analysiert bisher wenig verstandene Rissbildung in Windradkomponenten.

Brennstoffzelle mit Enzymspeicher

Biosuperkondensator vereint Brennstoffzelle und Energiespeicher.