Wasser­stoff, Ak­kus und in­tel­li­gen­te Strom­netze

Jahresrückblick Energietechnologien 2018.

Rotor­blät­ter mit Biege-Tor­sions­kopp­lung

Feldmesskampagne für SmartBlades2 an Wind­kraft­anlage in Colorado.

Wo die un­ge­woll­te Re­kom­bi­na­tion ge­schieht

Photolumineszenz-Mes­sungen geben Ein­blicke in die Re­kom­bi­na­tion von La­dungs­trä­gern.

Hitze­frei im Elek­tro­mobil

Neue Materialien steigern Komfort und Reich­weite von Elektro­fahr­zeugen.

Neue Bat­te­rie­ma­te­ri­ali­en: Reich­wei­te von E-Autos ver­grö­ßern, Lade­zei­t ver­kür­zen

Kathodenmaterialien von BASF bringen Elektromobilität voran.

Neue Solar­tech­nik für die Ener­gie­wen­de

Eine Million Euro vom DAAD für Deutsch-Fran­zö­si­sche For­schungs­initia­tive „Quest for Energy“.

Wär­men­des Chaos

Gezielte Unordnung verbessert Wärme­isola­tion.

Akkufüllung im Neutronenlicht

Befüllen von Lithiumionen-Akkus unter Vakuum läuft doppelt so schnell wie unter Normaldruck.

Intel­li­gen­tes Rotor­blatt op­ti­miert Wind­ener­gie­nut­zung

Biegetorsions-Kopplung kann hohe Schwan­kungen der Wind­stärken effi­zienter nutzen.

Na­tri­um-Leer­stel­len ver­bes­sern Bat­te­rie­eigen­schaf­ten

Energiespeicherung profitiert von Material­entwicklung.