Preiswert Wasserstoff spalten

Hochdurchsatzstudie charakterisiert Eignung unterschiedlicher Katalysatoren.

Solarer Wasserstoff aus Schwefelsäure

Spaltung von Schwefelsäure wurde am Solarturm in Jülich erfolgreich getestet.

Wasserstoff für die Energiewende

Fraunhofer ISE bietet Lösungen für Wasserstofftechnologien in der Mobilität.

Schutzschicht für das „Künstliche Blatt”

Katalysator-Nanopartikel aus Metalloxiden beschleunigen die Spaltung von Wasser unter Lichteinstrahlung.

Durch­bruch bei so­la­rer Was­ser­stoff­er­zeu­gung

Internationales Forscherteam steigert den Wirkungsgrad der direkten solaren Wasserspaltung von 12,4 auf 14 Prozent.

Sonne tanken, billig und stabil

Dünne Schicht aus Titandioxid verbes­sert Eigen­schaften von Kom­posit-Photo­kathoden.

Pro­jekte zu Sola­ren Brenn­stoffen auf Kurs

DFG fördert alle vier vom HZB einge­reich­ten The­men im Schwer­punkt­pro­gramm „Rege­nera­tiv pro­du­zier­te Brenn­stoffe durch licht­indu­zierte Wasser­spal­tung“.

Licht an für den Wasserstoff

Mehrere japanische Autobauer haben für 2015 umweltfreundliche Wasserstoff-Fahrzeuge angekündigt. Doch für solche mit Brennstoffzellen ausgerüsteten Elektroautos wird Wasserstoff benötigt. Berliner Forscher entwickeln derzeit eine besondere Art von Solarzelle, die das Gas direkt aus Wasser gewinnen kann. Wasserstoff gilt zudem als der beste Speicher für die Energiewende, denn Wind und Sonne sind nicht gleichmäßig verfügbar. „Noch […]

Katalysator aus Kupfernanodrähten für die Wasseroxidation

Zur Gewinnung von Wasserstoff als Energieträger aus Wasser, z.B. für Brennstoffzellen, ist neben Sonnenlicht auch ein geeigneter Katalysator nötig. US-Wissenschaftler stellen jetzt einen neuen Elektrokatalysator für diese Wasseroxidation vor: ein leitfähiges Netz aus Kern-Schale-Nanodrähten, das sich genauso leistungsfähig wie konventionelle Metalloxidfilme auf Indium-Zinn-Oxid (ITO) zeigt, aber um ein Vielfaches transparenter und robuster ist. Nickel- und […]