Fraunhofer beteiligt sich an Enerthing

Entwickler und Hersteller von Solartechnologie für das IoT schließt erste Finanzierungsrunde ab und beliefert Pilotkunden.

Den Strom aus Solarzellen verdoppeln

Mechanismus geklärt, der die Effizienz organischer Solarzellen steigern kann.

Nanoplättchen statt Quantenpunkte

Neue Materialklasse bietet Potenzial für effiziente Lichtquellen und Solarzellen.

Solardächer für Sattelschlepper

Pilotprojekt: Nutzfahrzeuge mit PV-Modulen können viel Treibstoff einsparen.

Solarzellen mit Nanostreifen

Streifenförmige Strukturen unterschiedlicher elektrischer Felder als Transportpfade für Ladungen.

Siliziumzelle mit 26,6 Prozent Wirkungsgrad

Prototyp stellt dank Hetero­über­gängen und Rück­kon­tak­ten neuen Rekord auf.

Nano­struk­tu­ren für effiziente CIGSe-Solarzellen

Verbrauch von Indium lässt sich mit extrem dünnen Schichten verringern.

Pho­to­vol­taik mit Kante

TPedge-Solarmodule nach erfolgreichen Tests auf dem Weg zur Anwendung.

Solarzellen-Technikum 4.0 gegründet

Intelligente Anlagennutzung soll Entwicklung von Silizium-Solarzellen kräftig beschleunigen.

Multi­kris­tal­line Sili­zium­solar­zelle mit 21,9 %

Fraunhofer-Institut für solare Energie­sys­teme holt sich Wir­kungs­grad-Welt­­rekord zurück.