CO2-neutraler Gebäudesektor dank elektrischer Heizung

Intelligentes Lastmanagement als integraler Bestandteil der Energiewende.

Solar- und Wind­ener­gie: füh­ren­de Strom­quel­len im ers­ten Halb­jahr!

Ertrag erneuerbarer Energiequellen liegt mehr als 8 % über dem Vorjahreswert.

Sonnen­haus ohne großen Spei­cher

ISFH präsentiert Konzept für die direkte solarthermische Raumheizung im Einfamilienhausbereich.

Verschattung auf Knopfdruck

Schaltbare Flüssigkeiten verbessern Energie­effi­zienz von Gebäuden.

Fernwärme mit künstlicher Intelligenz

Verbesserte Lastprognosen sparen Ressourcen.

Dänemark als Vorbild für deutsche Energiewende

Bis 2035 soll Fernwärme vollständig aus erneuerbaren Energien gewonnen werden.

Wie Woh­nung­en 2030 warm wer­den

Studie „Wärmewende 2030“: Fünf Milli­onen Wärme­pumpen, gleich­viel Gas, viel weni­ger Öl.

EEG: Chan­cen und Risi­ken der No­velle 2017

Interview mit Energieökonom Erik Gabel vom Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung.

Potenzial der Erdwärme kaum genutzt

Geothermiekongress 2016: Erdwärme für effizienten Klimaschutz anwenden.

Flüssige Hülle heizt und kühlt Gebäude

Prototypen werden in Kürze an ersten Modellgebäuden getestet.