Fernwärme mit künstlicher Intelligenz

Verbesserte Lastprognosen sparen Ressourcen.

Dänemark als Vorbild für deutsche Energiewende

Bis 2035 soll Fernwärme vollständig aus erneuerbaren Energien gewonnen werden.

Wie Woh­nung­en 2030 warm wer­den

Studie „Wärmewende 2030“: Fünf Milli­onen Wärme­pumpen, gleich­viel Gas, viel weni­ger Öl.

EEG: Chan­cen und Risi­ken der No­velle 2017

Interview mit Energieökonom Erik Gabel vom Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung.

Potenzial der Erdwärme kaum genutzt

Geothermiekongress 2016: Erdwärme für effizienten Klimaschutz anwenden.

Flüssige Hülle heizt und kühlt Gebäude

Prototypen werden in Kürze an ersten Modellgebäuden getestet.

Solarenergie statt Tagebau

Größte thermische Solaranlage Deutschlands steht in ehemaligem Lausitzer Braunkohlerevier.

RealValue: Praxistest mit 75 Haushalten

Speicherheizungen für das Energiesystem der Zukunft – Europäisches Konsortium tagt in Mannheim.

Neue Wege zur Wärmewende

FVEE präsentiert umfassenden Tagungsband „Forschung für die Wärmewende“.

Nachhaltiges Heizen mit Pyrolyseöl

EU-Projekt Residue2Heat will Biomasse-Reststoffe im Wärmemarkt nutzen.