Unternehmen setzen Klimaabkommen um

Deutsche und französische Forscher mit Innovationspreis ausgezeichnet.

Auf dem HyWay sind die Stromer los

Inbetriebnahme der größten Flotte an Wasserstoffautos in Europa.

Cham­pagne-Ar­den­ne be­kommt Frank­reichs größ­ten Bat­te­rie­spei­cher

Departement Aube will mit beispiellosem Experi­ment die Wind­kraft unter­stüt­zen und das Strom­netz ent­lasten.

Ers­te Mee­res­strö­mungs­tur­bi­ne in Frank­reich am Netz

Anschluss der Sabella-D10 ans Stromnetz der bretonischen Insel Ouessant.

Themis – Energieautonomie aus 100% erneuerbaren Quellen

Ehrgeiziges Projekt für unabhängige Energieversorgung für Rundfunk und Telekommunikation an entlegenen Standorten.

Französisch-Guayana: Solaranlage mit Speicher gekoppelt

Montsinéry-Tonnegrande, Französisch-Guayana, nimmt im August eine Photovoltaik-Anlage in Betrieb, die Sonnenenergie in großem Maßstab speichern kann.

Großprojekt GRHYD – Einspeisung von grünem Wasserstoff

„Verwaltung des Stromnetzes durch die Einspeisung von Wasserstoff für CO2-freie Energie” in Dünkirchen.

Energie für abgelegene Orte

CEA-Standort Cadarache betreibt netzunabhängiges solarthermisches Demonstrations-Kraftwerk (CSP).

Entwicklung einer französischen Exportindustrie bis 2030

Stationäre Energiespeicher: Staatspräsident Hollande erklärt Energiespeicherung zur Zukunftsbranche für die französische Industrie.