Spatenstich für Helmholtz-Institut zur Erforschung erneuerbarer Energien

Druckbare Photovoltaik und Wasserstoff als Energiespeicher.

Den Strom aus Solarzellen verdoppeln

Mechanismus geklärt, der die Effizienz organischer Solarzellen steigern kann.

Wie ge­lingt die Ener­gie­wen­de für die pro­du­zie­ren­de In­dus­trie?

FAU-Forscher untersuchen Anpas­sung der Druck­luft­produktion von Industrie­betrieben an das Strom­angebot.

Energie­sparende Pro­te­ine

Fluoreszierende Proteine in LEDs liefern weißes Licht bei niedrigem Stromverbrauch.

Ener­gie­trans­port im Gleich­takt

Bausteine bilden spontan Nano­fasern für den effi­zien­ten Trans­port von Licht­energie.

Aus eins mach zwei

Singulett-Spaltung von Penta­cen-Dime­ren soll Effi­zienz von orga­ni­schen Solar­zellen erhebl­ich steigern.

Die per­fekte Geo­me­trie von Solar­zel­len

ERC-Grant an Julien Bachmann, FAU, zur Entwick­lung effi­zienter Solar­zellen aus nach­hal­tigen, güns­tigen Nano­materi­alien.

Elektro­mobi­lität: Drive-e-Studien­preise 2015 ver­lie­hen

BMBF und Fraunhofer-Gesellschaft prä­mie­ren heraus­ragende studen­tische Ar­beiten.

Strom­preise: Mil­liar­den-Er­spar­nis dank Ener­gie­wen­de

Erneuerbare sparten deutschen Stromverbrauchern 2013 ganze 11,2 Milliarden Euro.

Bessere Solarzellen und schnellere Mini-Computer

Elektronen lassen sich über starre molekulare Drähte viel schneller transportiert als über flexible.