Team aus Mün­chen ge­winnt auch drit­te Hyper­loop-Com­pe­ti­tion

Sieg im Teilvakuum – Pod erreicht 467 km/h in der ein Kilometer langen Röhre.