Solarer Wasserstoff aus Dunkelreaktion

Kohlenstoffnitrid speichert für die künstliche Photosynthese Elektronen und setzt sie zeitverzögert wieder frei.

Neue Enzyme für die künstliche Photosynthese

Grundlagenarbeit soll Fixierung und Nutzung von Kohlendioxid vereinfachen.

Künstliche Photosynthese im großen Maßstab

Erstes praktisch anwend­bares Design für photo­­elek­tro­­chemische Wasser­­spaltung.

Wasserstoff aus der atmenden Solarzelle

Europäisches Projekt sucht nach einer günstigen Alternative zur Wasserelektrolyse.

Photosynthese mit künstlichem Blatt

Gerüst aus Mangan-Vanadiumoxid eröffnet neue Einblicke in die Photosynthese.

Stabilerer Katalysator für künstliche Photosynthese

Organische Liganden stabilisieren Ruthenium-Komplex und ermöglichen eine höhere Reaktionsausbeute.

Schutzschicht für das „Künstliche Blatt”

Katalysator-Nanopartikel aus Metalloxiden beschleunigen die Spaltung von Wasser unter Lichteinstrahlung.

Saubere Energie aus Brennstoffzellen

Neues Modell zur Wasserspaltung soll die Suche nach einem perfekten Katalysator erleichtern.