Innovative Projekte in der Windenergie

Zwei neue Verbundforschungsvorhaben zu On- und Off­shore-Wind­parks.

Neue Stif­tungs­pro­fes­sur für Was­ser­kraft­ge­ne­ra­to­ren

Leibniz-Univer­sität baut For­schung zu re­ge­ne­ra­ti­ven Ener­gien aus.

Material­for­schung zu Rotor­blättern

Leibniz-Universität Hannover koordiniert Verbund­projekt zur Wind­energie.

Die fern­gesteuerte Steck­dose

Verbund­projekt „Demand Response“ nutzt Autos als Energie­speicher und ent­wickelt Lade­station.

WindLab: Richt­fest auf dem Cam­pus Wech­loy

Rohbau des neuen For­schungs­labors ist fertig – Herz­stück ist ein tur­bu­len­ter Wind­kanal.

Volkswagenstiftung fördert AMSES mit einer Million Euro

Projekt zur Er­for­schung von kom­ple­xen elek­tri­schen und mecha­ni­schen Wech­sel­wir­kung­en im Strom­netz be­wil­ligt.

VW-Stif­tung för­dert „ven­tus effi­ciens“

Forschungsvorhaben von For­Wind an den Uni­ver­si­tä­ten Ol­den­burg und Han­no­ver.

Sicher stromern

Weiter­ent­wick­elte Rad­naben­antriebe be­ste­hen um­fang­rei­che Fahr­tests.

Solarstrom für das Child Development Lab

Leibniz-Universität unterstützt mit Hilfe des Landes Niedersachsen die Stromversorgung der Sebastian Kolowa Memorial University in Tansania.

Zehn Jahre ForWind

Zentrum für Windenergieforschung der Universitäten Oldenburg, Hannover und Bremen feiert Jubiläum.