E-Mobil-Akkus: Höhere Kapazität mit mehrwandigen Mikrokugeln

Vanadiumoxid als Kathoden­material könnte Lithium­ionen-Akkus deut­lich ver­bessern.

Ein Labor für die Bat­te­rie der Zu­kunft

Battery LabFactory der TU Braunschweig eröffnet.

Elektro­mobi­lität: Drive-e-Studien­preise 2015 ver­lie­hen

BMBF und Fraunhofer-Gesellschaft prä­mie­ren heraus­ragende studen­tische Ar­beiten.

Elektro­auto-Bat­te­rien: Kosten­hal­bie­rung bis 2020!

Wie Reichweite steigt, warum ein Akku meh­rere Leben hat und warum auto­mati­sier­tes Fahren die Batterie­techno­logie verän­dern könnte.

Zyklenstabile Batteriezellen mit hohen Energiedichten

Lithium-Schwefel-Batterien sind wesent­li­cher Hoff­nungs­trä­ger der Elek­tro­mobi­lität.

Leitfähige Nanoröhren aus einem Guss

Neues Material bindet Schwefel besonders gut und kann die Speicher­kapazität der LiS-Batterien verbessern.