Ver­stär­kung aus der Natur

Stark und extrem wärme­iso­lierend: Hybrid-Aerogele aus Bio­poly­meren und Sili­kat.

Wellen des Widerstands

Ladungsdichtewellen sind Schuld, wenn Supraleitung vor dem Erreichen praxistauglicher Temperaturen zusammenbricht.

Iridium, Wasserstoff-druckbetankt

Metallhydride sind vielversprechende Kandidaten für industrielle Wasserstoffspeicher. Wird der Wasserstoff aus dem Hydrid gelöst, steht er beispielsweise zur umweltfreundlichen Stromerzeugung in Brennstoffzellen-Autos zur Verfügung. „Im weiteren Sinne zielt unsere Forschung auf ein tieferes Verständnis, wie sich Metallhydride bilden, und wie sich der Wasserstoff danach wieder extrahieren lässt“, erläutert Thomas Scheler aus der Gruppe von Eugene Gregoryanz an […]

Alternative zu herkömmlichen Batterieelektrolyten

Moderne Lithiumbatterien verwenden zumeist Flüssigelektrolyte mit hoher Ionenleitfähigkeit, das heißt, geladene Teilchen werden in einer Trägerflüssigkeit schnell vom einen Batteriepol zum anderen transportiert. Überhitzung der Elektrolyte kann jedoch zu unerwünschten Reaktionen führen, bis hin zum Entflammen der Batterie. Insbesondere für die Anwendung in Automobilen wären deshalb nicht-entflammbare Elektrolyte von großem Vorteil. Eine wichtige Klasse solcher […]

Li-EcoSafe: Batterien für Elektrofahrzeuge sicherer und effizienter machen

Die Reichweite und Leistung von Elektrofahrzeugen hängt unmittelbar von den verwendeten Batterien ab. Lithium-Ionen-Batterien gelten derzeit als sehr vielversprechend für den Einsatz in alternativen Fahrzeugantrieben aufgrund ihrer hohen Energiedichte und ihres geringen Kapazitätsverlusts bei häufigen aber unvollständigen Lade- und Entladevorgängen. Im Verbundprojekt Li-EcoSafe arbeiten die Batterieexperten des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) nun […]

Der Lebensdauer von Lithium-Ionen-Akkus auf der Spur

Lithium-Ionen-Batterien werden in vielen Anwendungen eingesetzt, vom Handy über Laptops bis hin zur Digitalkamera. Kaum ein mobiles elektronisches Gerät, das seine Energie nicht aus einer solchen Energiequelle bezieht. Bis heute werden für die Elektroden dieser Energiespeicher so genannte Interkalations-Materialien verwendet. Sie speichern Ladungen in ihrer chemischen Struktur, ohne diese wesentlich zu verändern. Das macht solche […]