Solarer Wasserstoff aus Dunkelreaktion

Kohlenstoffnitrid speichert für die künstliche Photosynthese Elektronen und setzt sie zeitverzögert wieder frei.

De­ko­rier­tes Gra­phen wird zum Su­pra­lei­ter

Dünne Schicht aus Lithium hilft Elektronen auf die Sprünge.

Von den Ufern in die Akkus

Natürliche Silikatstrukturen in Schilf­pflanzen lassen sich zu Elek­tro­den­mate­rial für Lithium­ionen­akkus um­wan­deln.

Wellen des Widerstands

Ladungsdichtewellen sind Schuld, wenn Supraleitung vor dem Erreichen praxistauglicher Temperaturen zusammenbricht.