Richtfest für mehr Offshore-Strom

Siemens baut Offshore-Wind-Produktion in Cuxhaven aus.

Lo­ka­les Klima von Off­shore-Wind­parks

Verbundprojekt WIPAFF unterstützt mit Model­len effi­zien­ten und um­welt­ver­träg­li­chen Aus­bau von An­la­gen in der Nord­see.

Lang­zeit-EKG für Wind­an­la­gen

Mit einer Sensormanschette lassen sich Fundamente künftig schneller kontrollieren.

Offshore-Windrad mit sieben Megawatt bald serienreif

Siemens erprobt direkt angetriebene Großturbine Erprobung im dänischen Østerild.

Report: Wind deckt 8 % des deutschen Strombedarfs

Offshore-Leistung gegenüber 2012 verdoppelt, weitere 2000 MW im Bau.

Automatische Selbstoptimierung für Windturbinen

Gerade bei niedrigen und mittleren Windstärken liefern Windenergieanlagen nicht immer die maximal mögliche Strommenge – mit neuronalen Netzen optimieren sie ihren Ertrag.

Windenergie verzeichnet höchste Zubaurate seit zehn Jahren

Nach einer Hochrechnung werden bis Ende des laufenden Jahres etwa 2,5 Gigawatt (GW) Windleistung neu an Land installiert.

Windenergie von der Nordseeküste und ein Prototyp für Franken

Weiterentwickelte Windenergieanlage mit von 116 auf 135 Meter vergrößertem Rotordurchmessers erhöht Jahresstromertrag um mehr als zehn Prozent.

Grüner Strom von hoher See

Erste Ökobilanz für einen Offshore-Windpark – Alpha Ventus hat sich nach einem Jahr energetisch amortisiert.