Wendelstein 7-X: Jetzt wird es spannend

Erste Plasmen in aufgerüsteter Anlage.

Wendelstein 7-X wird aufgerüstet

Ausbau des Plasmagefäßes bereitet neue Betriebsphase mit heißeren und längeren Pulsen vor.

Wendel­stein 7-X er­zeugt ers­tes Was­ser­stoff-Plas­ma

Fusions­experi­ment beginnt wis­sen­schaft­li­chen Ex­peri­men­tier­be­trieb.

Gefangen im Magnetfeld

Im Fusionsexperiment Wendelstein 7-X wird erstmals ein Plasma erzeugt.

Wendel­stein 7-X: Elek­tro­nen­strahl läuft rund!

Messung des Magnetfelds für Stella­rator­betrieb bestätigt geschlossene Flussflächen früher als erwartet.

W7X: Mag­net­tests er­folg­reich ab­ge­schlos­sen

Funktion der technologischen Schlüssel­kompo­nente für Fusions­experi­ment Wendel­stein 7-X sicher­gestellt.

USA wei­ter bei Wendel­stein-7-X dabei

Von 2015 bis 2017 beteiligen sich US-For­scher mit jähr­lich rund vier Mil­lio­nen Dol­lar am deut­schen Fusions­projekt.

Euro­päi­sches Fusions­pro­gramm in neu­er Struk­tur

Fusionsforschungszentren wollen gemeinsame Anstrengungen in neuem Konsortium bündeln.

Stapellauf für Wendelstein-7-X

Montage des Fusionsexperiments am Max-Planck-Institut für Plasmaphysik in Greifswald abgeschlossen.