Wasserstoff aus Wasserkraft

Power-to-Gas-Leuchtturmprojekt am Hochrhein eingeweiht.

„e-Hunter“ auf der Jagd nach Strom

DHBW Stuttgart führt große Nutzer­erfah­rungs­studie zur Lade­infra­struktur für E-Autos durch

Mehr Solar­strom mit Metall­kom­ple­xen

Alternative zu teurem Ruthenium offenbart sich im Röntgenlicht.

Effi­zien­te­re Brenn­stoff­zel­len mit En­zy­men

Neues Konzept verknüpft für die Verpackung der Enzyme mit der Gasdiffusionselektroden-Technik.

Aufgedampfte Perowskite

Neues Verfahren stabilisiert das Material für Dünnschicht-Solarzellen.

Bio­sprit aus dem Wald

Mobile Produktionsmodule für Treibstoffe aus Holzabfällen und Baumrinden.

Wind­park mit Bat­te­rie ge­kop­pelt

Speicherregelkraftwerk nahm bei Hamburg seinen Betrieb auf.

Strom aus Kör­per­wär­me

Flexibles Minikraftwerk auf der Haut soll tragbare Elektronik mit Strom versorgen.

 

Liebe Leserinnen und Leser,
während der Sommer­ferien geht die Bericht­erstat­tung von energy­views.de in den „Energiespar-Modus“ – während­dessen arbei­ten wir im Hinter­grund aber am Re­launch der Web­seiten!
Eine gute Zeit wünscht Ihnen Ihr
Oliver Dreissigacker für das pro-physik.de Team

 

WEITERE BEITRÄGE

Re­zept für sta­bi­lere Pe­rows­kit-Solar­zel­len

Neue Bausteine erhöhen thermische Stabilität der licht­aktiven Kristalle.

Auf der Su­che nach dem idea­len Spei­cher

Bau einer Forschungsanlage von DLR, KIT und Uni Stuttgart ver­einbart.

Trak­tions­batte­rie spei­chert ther­mi­sche Ener­gie

EU-Projekt OPTEMUS entwickelt und verknüpft Vielzahl effizienz­steigernder Techno­logien

Mikro-Energie­sammler für das Inter­net der Dinge

Leitfähige Polymere lassen sich im flüs­sigen Zustand mit Druckern ver­arbeiten.

Pro­zes­se im In­nern von Fest­kör­per­bat­te­ri­en bes­ser ver­ste­hen

Kompetenzcluster „FestBatt“ erforscht neuartige Batterie­techno­logie.

Sen­so­ren in der Wasser­stoff­technik

Neues Sputterverfahren für Schichten mit minimaler Protonendiffusion und sehr guter Isolationsfestigkeit.

Ein Ef­fu­sions­mess­platz für So­lar­zel­len

Qualität und Eigenschaften von Diffu­sions­barrieren messen.

Baye­ri­sches Zen­trum für Bat­te­rie­tech­nik er­öff­net

Universität Bayreuth treibt Speichertechnologie der Zukunft voran.

Vom Ver­bren­ner zum Stro­mer

Entwicklung der Pkw-Flotte hin zu Nachhaltigkeit muss schnell stattfinden, um Klimaziele einzuhalten.

Bio­solar­zelle pro­du­ziert Was­ser­stoff

Kombination moleku­larer Bau­steine von Pflanzen und Mikro­orga­nismen in einem Bio­photo­voltaik­modul

Alle Nachrichten...