Die Quel­le des Ultra­fein­staubs

Moderne Kohlekraftwerke emit­tieren große Mengen winziger Partikel.

Solar- und Wind­ener­gie: füh­ren­de Strom­quel­len im ers­ten Halb­jahr!

Ertrag erneuerbarer Energiequellen liegt mehr als 8 % über dem Vorjahreswert.

Kraftwerk Sonne besser nutzen

Flächendeckendes Messnetz für Solarstrom-Erzeugung in Baden-Württemberg.

Strom aus Epitaxie-Abgas

Prototyp einer Brennstoffzelle wird mit Wasserstoff­gemisch aus der Halbleiter­fertigung betrieben.

Erdwärme-Strom für 3000 Haushalte

Erfolgreicher Betrieb eines Geothermie-Kraftwerks im Elsass.

AKWs: Zerstörungsfreie Prüfung von Kabeln

Frühzeitige Erken­nung von Alte­rungs­­effek­ten ver­­bes­sert Sicher­­heit euro­pä­­i­scher Kern­­kraft­­werke.

Effizientere Stromgewinnung aus Abwärme

Forschungs­kraft­werk opti­miert: Tur­bine mit Spitzen-Wir­kungs­grad von 75 %.

Mehr Strom dank „Micro­Rankine“

Abwärme von dezen­tralen Block­heiz­kraftwerken soll besser genutzt werden.

Kosten für Wind- und Solar­strom sinken weiter

Kostenschere zwischen konventionellen und erneuerbaren Kraftwerken schließt sich.

Kluge und dezentrale Stromnetze

Verknüpfung von Micro Smart Grids ermöglicht nachhaltige und effiziente Energieversorgung.