„Next Energy“ wird DLR-Institut für Vernetzte Energiesysteme

Institut fokus­siert sich auf system­orien­tier­te Tech­no­lo­gien und nach­hal­ti­ge Energie­ver­sor­gung.

Elektrisch, autonom, vernetzt

Das DLR zu Gast beim Parlamentskreis Elektromobilität im Bundestag.

25 Millionen für Stuttgart

DLR investiert in Gebäude­neubau mit Büro- und Labor­räume für rund 110 Forscher.

Mit Schwefel Sonnenenergie speichern

Geschlossener Schwefel-Stoffkreis­lauf soll Erneuer­bare grund­last­fähig machen.

Mo­del­le für maß­ge­schnei­der­te Ener­gie­sys­teme

Projekt „Energie­system­integra­tion“ als „Zukunfts­thema“ der Helm­holtz-Gemein­schaft

Sonne auf Knopfdruck

Wetter­unab­hängig­keit beschleunigt Entwicklung der solaren Treib­stoff­her­stel­lung.

Wie viele Ladepunkte benötigt Deutschland 2020?

Ausgebaute Ladeinfrastruktur ist der Schlüssel für den Erfolg der Elektromobilität.

Solarer Wasserstoff aus Schwefelsäure

Spaltung von Schwefelsäure wurde am Solarturm in Jülich erfolgreich getestet.

Stromspeicher mit flüssigen Salzen startet

DLR-Pilotanlage soll innovatives Speicherkonzept für Strom bis zur Marktreife bringen.

Alternative Antriebe für Lkw und Bus

Shell Studie: Bestand an Nutzfahrzeugen wächst bis 2040 um mehr als 20 % bei Zunahme alternativer Antriebe.