DRIVE-E: Angetrieben von der Zukunft

54 junge Nachwuchswissenschaftler tauchen eine Woche lang in die Elektromobilität ein.

Rund ums Rad

Fraunhofer-Institute bringen Elektromobilität mit neuartigen Radnabenmotoren und Propellerfelgen voran.

Dia­mant­artige Schich­ten spa­ren Treib­stoff

Joseph-von-Fraunhofer-Preis 2015 an Wissenschaftler des IWS für Laser-Arc-Verfahren .

Unter dem Himmel Chiles

Center for Solar Energy Technologies der Fraun­hofer Chile Re­search Foun­da­tion er­öffnet.

Energie­wende als Chance für den Mittel­stand

3. Fraunhofer-Energietage bei der Berlin-Bran­den­burgi­schen Aka­de­mie der Wissen­schaf­ten zu Gast.

„Zentrum für System­zuver­lässig­keit / Elektro­mobi­lität ZSZ-e“ er­öffnet

Forschung am Fraunhofer-Institut für Betriebs­festig­keit und System­zuver­lässig­keit LBF für nach­hal­tige Mobi­lität.

Elektro­mobi­lität: Drive-e-Studien­preise 2015 ver­lie­hen

BMBF und Fraunhofer-Gesellschaft prä­mie­ren heraus­ragende studen­tische Ar­beiten.

Bewerbungsendspurt für die Drive-e-Akademie 2014

Noch bis zum 7. Januar 2014 können sich Studierende für Drive-e bewerben, das studentische Nachwuchsprogramm zur Elektromobilität.