Pro­zes­se im In­nern von Fest­kör­per­bat­te­ri­en bes­ser ver­ste­hen

Kompetenzcluster „FestBatt“ erforscht neuartige Batterie­techno­logie.

Post-Lithium-Ionen-Technik unter der Lupe

Forschungsvorhaben des Batterie­forschungs­zentrums MEET in Münster erhält drei Milli­onen Euro För­de­rung vom Bund.

Helmholtz-Institut Münster gegründet: Ionics in Energy Storage

Startschuss für einzigartiges Kompetenzzentrum der Batterieforschung diese Woche gefallen.

Neues Helmholtz-Institut Münster: Impulse für die Batterieforschung

Das Forschungszentrum Jülich, die Westfälische Wilhelms-Universität Münster und die RWTH Aachen kooperieren noch enger auf dem Gebiet der Batterieforschung. Zu diesem Ziel werden sie das Helmholtz-Institut Münster (HIMS) gründen, das als dauerhafte Außenstelle des Forschungszentrums Jülich aufgebaut werden soll. Das Forschungszentrum Jülich unterstützt das Vorhaben mit 5,5 Millionen Euro jährlich, das Land wird bis 2018 […]