Auf der Su­che nach dem idea­len Spei­cher

Bau einer Forschungsanlage von DLR, KIT und Uni Stuttgart ver­einbart.

Pro­zes­se im In­nern von Fest­kör­per­bat­te­ri­en bes­ser ver­ste­hen

Kompetenzcluster „FestBatt“ erforscht neuartige Batterie­techno­logie.

Bio­gas aus Holz­abfäl­len

Pilotanlage wandelt Synthesegasgemisch effizient zu Methan um.

Cyber-Attacken auf Strom­netze

Simulation verschiedener Abwehr-Strategien gegen Hacker.

Neue Maß­stä­be in der Ener­gie­spei­cher­for­schung

Zentrum für elektrochemische Energie­speicherung CELEST nimmt Arbeit auf.

Küh­len mit Grund­was­ser

Hohe Effektivität einer der größten Aquifer-gebundenen Geothermieanlagen Europas.

Ko­ope­ra­tion mit China zum Was­ser­stoff­antrieb

KIT und Tongji-Univer­sität Shang­hai star­ten For­schungs­projekt zum Wasser­stoff­antrieb.

Klima­wan­del be­ein­flusst Wind­kraft

Höhere tageszeitliche und saisonale Variabilität der Windstromerzeugung erwartet.

KIT: 10 Jah­re For­schung für die Ener­gie­wen­de

Am 26. Juni feierte das KIT-Zentrum Energie zehnjähriges Jubiläum und verlieh den Heinrich-Hertz-Preis.

Neue Supra­leiter­techno­lo­gie fürs Über­tra­gungs­netz

Kopernikus-Projekt prüft Alter­native für herkömm­liche Leis­tungs­kabel auf kurzen Ab­schnit­ten des Netzes.